Skip to main content

"Sport has the power to unite people in a way that little else does" - Nelson Mandela

Bei SDG INVESTMENTS sind wir von der Bedeutung von nachhaltigen Investitionen überzeugt. Allerdings sind wir uns auch bewusst, dass nicht alle SDGs gleichermaßen durch private Investitionen addressiert werden können. Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), setzt sich dafür ein, dass der Sport als Instrument in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit genutzt wird: „Sport ist eine Sprache, die überall auf der Welt gesprochen und verstanden wird. Alter und Herkunft spielen dabei keine Rolle.“ 

Das BMZ, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Fußball Bund (DFB) haben deshalb vom 16. bis 23. August 2019  einen internationalen Trainerkurs „Sport für Entwicklung“ veranstaltet. Sieben Tage lang kamen 30 internationale und deutsche Trainerausbilder*innen aus 16 Ländern zusammen, um sich sportpädagogisch weiterzubilden, neue Lehrmethoden zu erlernen und Erfahrungen darüber auszutauschen, welchen Beitrag Sport zur Entwicklung, Bildung und sozialen Förderung von Kindern und Jugendlichen in Entwicklungs- und Schwellenländern leisten kann.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen BMZ, DOSB und DFB ist es, Kinder und Jugendliche sportartübergreifend in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern, den gesellschaftlichen und sozialen Zusammenhalt in den lokalen Gemeinden zu stärken, und Sport als Mittel für Gesundheit, Bildung und Inklusion einzusetzen. In dem Kurs vertieften die teilnehmenden Expert*innen nicht nur ihre methodischen Kenntnisse, sie profitierten auch von den Erfahrungen aus anderen Ländern. 20 der 30 Teilnehmenden kommen aus dem Ausland: Äthiopien, Albanien, Ghana, Indonesien, Jordanien, Kenia, Kolumbien, Libanon, Marokko, Nordmazedonien, Namibia, Palästinensische Gebiete, Senegal, Togo und Uganda.

Unser Kollege Robert Roth war einer der zehn geladenen deutschen Teilnehmer, denn er hatte im Herbst 2018 ein Ultimate Frisbee Projekt mit Flüchtlingen und Waisen im Libanon initiiert.



Registrieren Sie sich jetzt als Projektintiator oder Investor.