Zum Hauptinhalt springen

SDG INVESTMENTS arrangiert EUR 47 Mio. Finanzierung für europäisches Windparkportfolio

SDG INVESTMENTS hat als exklusiver Strukturierungs- und Platzierungsagent die Connected Infrastructure Capital GmbH (CIC), Hamburg, bei der erfolgreichen Junior Debt Finanzierung über EUR 47,2 Mio. unterstützt. Das Darlehen mit einer Laufzeit von fünf Jahren wurde von einem der weltweit führenden Infrastruktur Asset Manager bereitgestellt.

Das auf HoldCo-Ebene aufgenommene Darlehen ist nachrangig zu den Projektfinanzierungen auf Ebene der SPVs und wird zum Erwerb von drei Onshore Windprojekten in den Niederlanden und in Schweden verwendet, die als Portfolio unter der Holding gebündelt sind. Das Portfolio umfasst einen operativen Windpark, ein kurz vor der Fertigstellung stehendes Projekt und ein Prototypen-Testgelände. Die Gesamtkapazität der 21 Windenergieanlagen liegt bei 81,8 MW.

Das Portfolio umfasst ein breit diversifiziertes Ertragsprofils das windunabhängige Pachtzahlungen, staatliche Fördermittel, einen privaten Stromabnahmevertrag sowie die Vermarktung über die Börse umfasst. Damit wird dem institutionellen Investor, der die Junior-Finanzierung bereitstellt, ein attraktives Risiko-Rendite-Profil geboten.

SDG INVESTMENTS hat den Investor gewonnen und CIC im Financial Modelling und den Verhandlungen beraten. Gemeinsam planen die beiden Unternehmen bereits die Umsetzung weiterer Projekte.

 

Über Connected Infrastructure Capital:

Die Connected Infrastructure Capital GmbH (CIC ) ist auf strukturierte Finanzierungslösungen im Bereich der erneuerbaren Energien spezialisiert und konzentriert sich dabei auf die Akquisition von ertragsstarken und genehmigten Windparkprojekten in europäischen Märkten mit dem besonderen Fokus auf Skandinavien. Die Gründer der CIC konnten in den USA, Frankreich, Dänemark und Deutschland bereits mehr als 900 MW an erneuerbaren Energieprojekten realisieren.



Registrieren Sie sich jetzt als Projektintiator oder Investor.