Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreiche Sekundärmarkt-Transaktion

Wir freuen uns, verkünden zu können, dass wir erfolgreich eine Sekundärmarkttransaktion für die 10% CCE Group Anleihe 2020/22 (ISIN: DE000A285FP4) in Höhe von 8,8 Mio. € arrangiert haben. Clean Capital Energy (CCE) hat die Mittel aus der Neuemission der Anleihe verwendet, um seine Pipeline von 2GW Photovoltaik-Solaranlagen weiter zu entwickeln. Die Erlöse aus dem Verkauf der baureifen Projekte werden zusammen mit anderen Mitteln, die CCE zur Verfügung stehen, zur Rückzahlung der Anleihen im Juni 2022 verwendet. Wir haben interessierte Investoren identifiziert, den Investitionsprozess zwischen dem Verkäufer und dem Käufer der Anleihe moderierte und ermöglichten so die reibungslose Umsetzung der Transaktion.

Mit dieser Transaktion beweisen wir erneut unsere Fähigkeit, Liquidität in einem relativ illiquiden Markt zu schaffen - eine Herausforderung, die sich institutionellen Investoren bei nachhaltigen Mittelstands-Anleihen häufig stellt.

"Bei SDG INVESTMENTS arrangieren und platzieren wir nicht nur Neuemissionen für unsere Kunden. Häufig unterstützen wir auch die Vermittlung von Anleihen im Sekundärmarkt, die wir über unser internationales Netzwerk von nachhaltigen institutionellen Investoren abwickeln. Dies erhöht die Attraktivität von nachhaltigen Finanzanlagen und kommt somit diesem Marktsegment zugute", so Dr. Stefan Bund, Partner von SDG INVESTMENTS, der die Transaktion begleitet hat.

"Wir bedanken uns bei SDG INVESTMENTS, die Ihre Platzierungskompetenz im Markt für nachhaltige Mittelstands-Anleihen unter Beweis stellen konnten und uns gleichzeitig ermöglicht haben, unsere institutionelle Investorenbasis zu stärken", ergänzt Martin Dürnberger, CEO der CCE Group.

Über CCE Group GmbH

Die CCE Group GmbH wurde 2010 in Österreich gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung, Realisierung, Finanzierung und das Management von großen PV-Freiflächenanlagen sowie privaten und gewerblichen Aufdachanlagen. Mit ihrem lösungsorientierten Ansatz, der die langjährige Erfahrung entlang der gesamten Wertschöpfungskette widerspiegelt, will das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur globalen Energiewende leisten. Die CCE-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Garsten (Österreich) und verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Italien, Frankreich, den Niederlanden und Chile. Weltweit realisiert CCE Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von mehr als 2 Gigawatt in unterschiedlichen Entwicklungsphasen. Rund 100 Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, diese Projekte zu verwirklichen.



Registrieren Sie sich jetzt als Projektintiator oder Investor.