Zum Hauptinhalt springen

Nachhaltigkeit in der SDG INVESTMENTS

Als Unternehmen möchten wir vorangehen und ein Vorbild sein. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung bilden bereits den Kern unserer Unternehmens DNA. Aber wir unterstützen diese Werte nicht nur, wenn wir neue Projekte im Bereich nachhaltiger Investitionen vorantreiben, sondern auch auf persönlicher Ebene. Die Mitarbeiter bei SDG INVESTMENTS glauben fest an eine Zukunft, in der jeder persönlich aktiv werden sollte, um Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen. Unser Nachhaltigkeitsverständnis haben wir in unserem Engagement-Katalog fixiert.

  • SDG 4: Hochwertige Bildung

    SDG 4 befasst sich mit dem gleichberechtigten Zugang zu Bildung und definiert Bildung als Instrument nachhaltiger Entwicklung.

    Unsere Mitarbeiter engagieren sich aktiv in mehreren Initiativen (Global Goals Jam, THE WORLD'S LARGEST LESSON etc.), die maßgeblich zur Verbreitung von Wissen im Bereich der SDGs beigetragen haben.

  • SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie

    Das siebte Ziel zielt darauf ab, den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern.

    Unsere Website wird bereits durch grüne Energie gehostet. Zukünftig wollen wir eine schrittweise Umstellung auf grüne Energie im gesamten Office-Space vorantreiben.

  • SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

    SDG 9 stellt die Notwendigkeit einer widerstandsfähigen Infrastruktur und die Unterstützung von Innovationen in den Vordergrund.

    Aufbauend auf der Circular- und Sharing-Economy, hat sich über die Jahre ein „anything-as-a-service“-Geschäftsmodell entwickelt. In diesem Geschäftsbereich agieren wir federführend und können aus einem großen Pool an Expertise schöpfen.

  • SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

    In SDG 11 ist die Transformation von Städten hin zu integrativen, nachhaltigen und belastbaren Orten verankert. Im Vordergrund steht die Entwicklung erschwinglicher und sicherer öffentlicher Verkehrsmittel.

    Unsere Mitarbeiter greifen wann immer es möglich ist auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurück. Im Zuge unserer Geschäftstätigkeit haben wir bereits einige Firmen im Bereich der Mikromobilität zu Erfolg verholfen.

  • SDG 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

    Durch SDG 12 sollen Unternehmen im Bereich des nachhaltigen Konsums sensibilisiert werden & auf die Wichtigkeit des Recyclings von Ressourcen aufmerksam gemacht werden.

    Wir als Unternehmen verfolgen ein nachhaltiges Büro-Konzept, dazu gehören: doppelseitiges Drucken, papierlose Präsentationen, hauptsächlich refurbed Möbel in den Büroräumen.

  • SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

    Im Fokus von SDG 13 steht die Ergreifung von dringenden Maßnahmen zur Bekämpfung von Klimawandel und seinen Auswirkungen vor.

    Zukünftig wird die SDG INVESTMENTS als Unternehmen bei jeder erfolgreich abgeschlossenen Transaktion einen Anteil des Gewinns an ein zertifiziertes Projekt spenden.

  • SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

    Den globalen Herausforderungen des Klimawandels durch gemeinsame Anstrengungen begegnen.

    Partnerschaft für die Ziele ist das Kernelement unseres Geschäftsmodells. Wir bringen nachhaltige Projekte mit Impact-Investoren zusammen. Gemeinsam mit unseren Partnern gehen wir jeden Tag gegen den Klimawandel vor.

    Unsere Projekte

    Wir unterstützen mehrere herausragende Initiativen, welche die Beachtung der Sustainable Development Goals insbesondere im Finanzsektor fördern und junge Menschen dazu ermutigen, innovative Lösungen zur Erreichung der SDG zu entwickeln und zu realisieren.

  • Nachhaltiges Marketing

    Unsere zu Marketingzwecken genutzten Materialen bestehen nicht nur aus recycelten Materialen, sondern sind klimaneutral. Mit der freiwilligen CO2-Kompensation der Initiative nature office unterstützen wir das Projekt Togo. Das Klimaschutzprojekt Togo, welches hauptsächlich die Naturwaldaufforstung im Mittelpunkt des Handelns platziert, erfüllt 12 der 17 Global Goals der UN AGENDA 2030. Der Fokus der Initiative liegt ergänzend zur Aufforstung der Naturwälder auf Themen wie Wasser, Gesundheit, Bildung, Energie und Jobs. Die letzte zu kompensierende Menge an Emissionen entsprach in etwa 4kg CO2. Dies ist vergleichbar mit der Menge an Emissionen, die während der Produktion von 67 Tassen Kaffee entstehen. Urkunde anschauen

  • Drei Fragen an Dr. Stefan Bund

    In der Rubrik “Drei Fragen an” stellen wir unseren Kollegen drei kurze Fragen zum Thema Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Finanzbranche und in der SDG INVESTMENT. Dieses Mal sprechen wir mit Dr. Stefan Bund, Partner SDG INVESTMENTS.

  • SDGs für die Kleinen

    Im November 2021 hat unser Kollege Dr. Stefan Bund das Privileg, 32 Jungen an der University College School in London die SDGs näher zu bringen. Der Schwerpunkt lag dabei auf SDG 2 "Kein Hunger", SDG 6 "Sauberes Wasser und Sanitär-Einrichtungen" und SDG 13 "Maßnahmen zum Klimaschutz". Mit Hilfe der von THE WORLD'S LARGEST LESSON zur Verfügung gestellten Materialien konnten wir die SDGs so auch denen vermitteln, auf die es am meisten ankommt: unseren Kindern.

  • Global Goals Jam Berlin 2020

    SDG-getriebenes und innovatives Design Thinking: Während eines zweitägigen "Designathons" befassten sich 5 multidisziplinäre Teams mit Probleme und entwickelten Lösungen im Rahmen der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nation Zielen unter Einsatz von Design Thinking-Methoden. Mit der erneuten Unterstützung von SDG INVESTMENTS und zum dritten Mal seit 2018 war Berlin wieder eine von 6 Städten in Deutschland und mehr als 75 weltweit, die am 18. und 20. September 2020 einen GlobalGoalsJam veranstalteten.

  • SDG INVESTMENTS walks the talk

    Unser Partner Dr. Stefan Bund hat einen 24-stündigen Kurs an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) über Operational Riskmanagement gehalten. Aufgrund von Stefans Expertise, von der wir uns als Kollegen jeden Tag überzeugen dürfen, sind wir uns sicher, dass die 24 Masterstudenten viel für ihre Karriere und ihr Leben gelernt haben. ­Dies ist auch ein Weg, die 17 Ziele zu unterstützen: SDG4 - Quality Education.

  • Global Goals Jam Berlin 2019

    Innerhalb eines zweitägigen Sprints nachhaltige Lösungen schaffen! Die Global Goals Jam ist eine Veranstaltung, bei der lokale Innovatoren und Kreative gemeinsam in Teams an Lösungen für lokale Herausforderungen im Zusammenhang mit fünf der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der UN zusammenarbeiten. "Wir als SDG INVESTMENTS wollen zusammen mit all den engagierten Leuten und insbesondere Events, wie der von 2030 Cabinet organisierten Global Goals Jam, 2030 gestalten.", kommentierte unser Geschäftsführer Frank Ackermann.

  • Bei SDG INVESTMENTS versuchen wir nicht nur mit der Finanzierung von nachhaltigen Projekten zur Erreichung der SDGs bei zu tragen. Wir wissen, dass jeder Einzelne auch in seinem persönlichen Umfeld einen wichtigen Beitrag leisten kann. Deshalb war unser Kollege Dr. Stefan Bund bei den Schülern der ersten Klasse der University College School in London. Dort unterrichtete er über das SDG12: Verantwortungsvoller Konsum und Produktion, und half den Schülern zu verstehen, welchen Einfluss ihr persönliches Handeln haben kann.