Zum Hauptinhalt springen

Entwicklung Deutscher Solarprojekte

Inhaberschuldverschreibung

Solarenergie ist die größte und dank konstanter technischer Weiterentwicklungen günstigste verfügbare Energiequelle der Menschheit. Im Jahr 2019 deckten in Deutschland mehr als 1,8 Mio. Solaranlagen rund 8% des Bruttostromverbrauchs ab (Bundesverband Solarwirtschaft e.V.) In Zukunf soll Photovoltaik einen wichtigen Beitrag zur künftigen Stromversorgung und zur Energiewende in Deutschland leisten. Das im Jahr 2000 eingeführte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) fördert die Entwicklung von Stromerzeugungstechnologien aus erneuerbaren, um kostenintensive Energieimporte zu vermeiden und gleichzeitig den Klimaschutz voranzutreiben. Da die staatlich geförderten Einspeiseerlöse reduziert und die Einzelgrößen für Photovoltaikanlagen in Deutschland begrenzt wurden, sollen Projekte vermehrt in Einzelbauabschnitten umgesetzt werden, um in der Gesamtbetrachtung aller Bauabschnitte Margenerlöse erhalten und erhöhen zu können.

Dieses Projekt adressiert folgende SDGs

7
8
15

Noch nicht registriert?

registrieren Sie sich um alle Informationen dieses Projektes zu erhalten

Hier registrieren

Gesetzlicher Warnhinweis für Vermögensanlagen: Der Erwerb von Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.